Individuelle Korrekturdateien

CALsheet

Schnelle und einfache Kalibrierung von Scan-Systemen

Die Genauigkeit von Scan-Systemen mit F-Theta-Objektiv oder varioSCAN (nur in der Fokusebene z=0) kann leicht durch eine Feldkalibrierung mit der Software CALsheet erhöht werden. Das Ergebnis ist eine optimierte, kundenspezifische .ctb- oder .ct5-Korrekturdatei für SCANLAB RTC Ansteuerkarten, die Verzerrungen des optischen Aufbaus (z.B. Nichtlinearität des Scan-Kopfes und des Scan-Objektivs) minimiert und Ungenauigkeiten, die durch mechanische Abweichungen im Gesamtsystemaufbau entstehen, eliminiert.

Für den CALsheet-Kalibrierungsprozess wird keine anspruchsvolle Koordinatenmessmaschine benötigt. (Solche Messungen können Sie mit Hilfe von correXion pro durchführen.) Sie brauchen nur ein Bildaufnahmegerät und ein Referenzgitter. Dazu bietet SCANLAB eine Vielzahl an präzisen Gitterstrukturen auf robusten Mylar-Folien für unterschiedliche Feldgrößen an.

Zur Erfassung der Kundenmarkierung mit dem oben aufliegenden Referenzgitter wird neben einer Kamera die Verwendung eines Flachbettscanners empfohlen. Die entstandene Bilddatei wird von CALsheet eingelesen und automatisch verarbeitet. Der Anwender erhält so schnell eine systemspezifische, neu berechnete Korrekturdatei.

Vorteile dieser Software:

  • Einfache Anwendung (über Dialog-Fenster geführt)
  • Erstellung einer optimierten Korrekturdatei innerhalb von wenigen Minuten
  • Eine Koordinatenmessmaschine ist nicht erforderlich
  • Hohe Genauigkeit (bis zu 30 µm)
  • Schnelle Vor-Ort-Kontrolle und Nachkalibrierung eines Scan-Systems

Vor dem Kauf können Sie gerne ein Demo-Paket zum Testen anfordern.

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Telefon +49 89 800 746-0

CALsheet-Software

Einfache Korrektur von Ungenauigkeiten bei der Laserbearbeitung.