Direkt zum Inhalt

glossar_laser_scan_technik_scanpedia

Glossary

SCANpedia - Willkommen im Lexikon der SCANLAB GmbH

Sie finden hier Erklärungen und Definitionen zu den wichtigsten Fachbegriffen aus dem Bereich der Optik, Scanner-Technologie, Lasertechnologie und -bearbeitung.

Sollten Sie einzelne Termini in unserer Enzyklopädie vermissen – schicken Sie uns gerne eine E-Mail.

Use tags to classify products

K

Kalibrierwinkel

siehe Winkelbezeichnungen

Korrekturdatei

Mit einer Korrekturdatei lassen sich systembedingte optische Fehler korrigieren.

Durch die Anordnung der Spiegel im Scan-Kopf und die Abbildung mit dem F-Theta-Objektiv kommt es zu einer tonnen-kissenförmig Verzerrung Bilder. Diese Verzerrung ist gut berechenbar und kann deshalb kompensiert werden. Bei Scan-Köpfen die statt eines F-Theta-Objektivs eine variable Fokussiereinheit (z.B. einen varioSCAN) besitzen, wird die Fokusnachführung über die Korrekturdatei gesteuert. Dazu wird eine Tabelle erzeugt in der Soll-Werte im Bildfeld mit den Ansteuerwerten verknüpft sind. Die Korrekturdatei wird von einer RTC-Karte verwendet, bevor die Daten an den Scan-Kopf geschickt werden. 

Die höchste Präzision erreicht man mit Korrekturdateien, die im Rahmen einer Bildfeldkalibrierung erzeugt werden, da hierdurch zusätzlich alle statischen Fehler korrigiert werden können.

© SCANLAB GmbH, Alle Rechte vorbehalten

Siemensstr. 2a82178 PuchheimTel. +49 89 800746-0E-Mail senden