Direkt zum Inhalt

Polygon-Scan-Systeme für höchste Geschwindigkeiten

Ultra-Kurzpuls-(UKP)-Laser können besonders gut für die hochpräzise Mikrobearbeitung verschiedener Materialien eingesetzt werden, da dank kalter Ablation besonders genau und gezielt Material abgetragen wird. Zum Erreichen einer industrietauglichen Produktivität, werden UKP-Laser idealerweise mit ultraschnellen Scannern – beispielsweise einem Polygon-Scanner – kombiniert.

Polygon-Scanner eignen sich in besonderer Weise für die zeilenweisen, flächigen Bearbeitung von Werkstücken – mit hoher Auflösung und beliebigen Mustern und Strukturen. Dank der überlegenen Geschwindigkeit dieser Systeme können Prozesszeiten in der Materialbearbeitung drastisch reduziert werden. Mögliche Applikationen reichen von der Strukturierung von Solarzellen und Touchscreen-Oberflächen über Mikrobohrungen und -bearbeitung von elektronischen Bauteilen, Glas und Kunststoff bis hin zur Fertigung von Sensoren.

Gemeinsam mit seinem Schwesterunternehmen Next Scan Technology bietet SCANLAB eine breite Palette von Polygon-Scannern (mit und ohne zusätzliche Galvanometer), die anwendungspezifische Anpassungen für optimale Effizienz ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über das Thema ‚Polygon-Scanner im Einsatz‘ in dem im Fachmagazin ‚Industrial Laser Solutions‘ im Dezember 2014 veröffentlichten Artikel Mega-speed and precision laser micromachining. und in dem Bericht Innovative Technik macht ihrem Namen Ehre aus dem Laser Magazin 2/2016.

© SCANLAB GmbH, Alle Rechte vorbehalten

Siemensstr. 2a82178 PuchheimTel. +49 89 800746-0E-Mail senden