Direkt zum Inhalt

JEC-Innovationspreis 2018 für Forschungsprojekt HyBriLight

Der Einsatz von Verbundwerkstoffen für 'ground transportation' stand im Mittelpunkt des JEC-Events »The Future of Composites in Transportation« in Chicago, USA, am 27. und 28. Juni 2018. Am 27. Juni nahm Dr. Alexander Olowinsky, Fraunhofer ILT, stellvertretend für die beteiligten Forschergruppen den 'Future of Composites in Transportation 2018 Innovation Award' in Chicago entgegen. (Bild: Copyright Fraunhofer ILT)

Ausgezeichnet wurde die Entwicklung eines Hybrid-Dachspriegels, an der zudem die Weber Fibertech GmbH, die Werkzeugbau Siegfried Hofmann GmbH, das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, die SCANLAB GmbH und die BMW Group beteiligt waren. Dieses Bauteil demonstriert den erfolgreichen Einsatz von Laserprozessen im Leichtbau.

Weitere Informationen zum Projekt und der Preisverleihung.

© SCANLAB GmbH, Alle Rechte vorbehalten

Siemensstr. 2a82178 PuchheimTel. +49 89 800746-0E-Mail senden