Direkt zum Inhalt

Laser fördern Kreativität

Die Textilindustrie ist ständig auf der Suche nach neuen Materialien, Mustern und Oberflächenstrukturen. Treiber sind auch höhere Qualität, mehr Sicherheit, individuelles Design oder überzeugende Haptik.

Daher gewinnt das Bearbeitungswerkzeug Laser in dieser Industriesparte immer mehr an Bedeutung u.a. durch die hohe Schnittqualität, den schnelle und unkomplizierte Zuschnitt sowie der Freiheit in der Gestaltung der Muster.

Typische Laserprozesse sind:

  • Laserschneiden
    Materialsparendes, flexibles und schnelles Zuschneiden von Stoffen (Baumwolle, Filz), Leder und technischer Textilien (Vlies, Cord) für Schuhe, Berufsbekleidung oder Airbags

  • Laserperforierung
    Wie Mikroperforation von Membranen in der Klimatechnik

  • Laserbeschriftung und -gravur
    z.B. für die Personalisierung von Jeans- oder Softshell-Bekleidung

SCANLAB fertigt als OEM-Partner eine große Vielfalt von Scan-Lösungen für den Einsatz in Laserbearbeitungsmaschinen.

Erfahren Sie mehr über unsere Scan-Systeme, die Sie für die oben genannten Verfahren einsetzen können.

© SCANLAB GmbH, Alle Rechte vorbehalten

Siemensstr. 2a82178 PuchheimTel. +49 89 800746-0E-Mail senden